Lebensmittel

Schwedenliebe geht auch durch den Magen. Urlauber oder Kenner des Landes lieben deshalb schwedische Lebensmittel, die über den Schwedenshop einfach nach Deutschland bestellt werden können. Der beliebte Kex in großen oder kleinen Packungen, der Streichkäse in verschiedenen Geschmacksrichtungen oder das schwedische Knäckebrot, das bei den typischen Mahlzeiten nicht fehlen darf.

Schweden wird zwar nicht mit einer berühmten Sterneküche in Verbindung gebracht, dennoch wissen Liebhaber des Landes die Lebensmittel aus Skandinavien sehr zu schätzen, die mit sehr viel Liebe und Sorgfalt hergestellt werden

Anbieter: Oskars Surströmming AB

Oskars Surströmming 300g - Challenge

Oskars Surströmming 300g - Challenge

Surströmming: Die vergorene schwedische Fischspezialität.

Anbieter: Oskars Surströmming AB

Oskars Surströmming Filet 440g/300g

Oskars Surströmming Filet 440g/300g

Original nordschwedische vergorene Fischspezialität.

Anbieter: Cloetta

Cloetta Kex Choklad

Cloetta Kex Choklad

Die beliebten Kex in der praktischen Tüte mit einzeln verpackten Minikex.

Anbieter: Kalles

Kalles Original 300g

Kalles Original 300g

Kalles mildgeräucherter Rogen 300g Tube. Perfekt auf Ei.

Anbieter: Kavli

Räkost 330g

Räkost 330g

Schwedischer Streichkäse mit Garnelen.

Anbieter: Kavli

Baconost 330g

Baconost 330g

Schwedischer Streichkäse mit Bacon.

Anbieter: Nicks

Nick's Kexbar

Nick's Kexbar

Schwedische Schokoladen Waffelriegel, Ohne Zuckerzusatz, Glutenfrei

Anbieter: Leksands

Leksands Knäcke - blau

Leksands Knäcke - blau

Schwedisches dreieckiges Knäckebrot. Normal gebacken.


Leksands Knäckebröd

Seine Anfänge hat Leksands Knäckebröd bereits im 19. Jahrhundert, als eine junge Bäckerin erstmals Knäckebrot herstellte und Jon Olof Olsson und Anna Karlsdotter die Chance nutzten, das köstliche Brot professionell zu vermarkten. Mittlerweile ist Leksands Knäckebröd mit seinen Sorten „Grova“, „Fyra Sädesslag“ und „Brungräddat Bröd“ nicht mehr aus den Regalen in Schweden wegzudenken. Probiert werden sollte in der Weihnachtszeit das Julknäcke mit Zimt, Anis und Koriander.

Surströmming – vergorener Hering für den ausgeprägten Geschmack

Bekannt ist Schweden für den Surströmming, der sehr starke Geschmacksnerven benötigt. Der vergorene Hering ist eine besondere Spezialität mit einem starken Geruch und einem sehr ausgeprägtem Geschmack. Serviert wird er mit „tunnbröd“, einem dünnen Fladenbrot. Bei festlichen Anlässen wird das Brot mit Mandelkartoffeln, Butter, Zwiebeln, Tomaten und „gräddfil“, einer Art saurer Sahne, belegt.

Süßigkeiten: Annas Pepparkakor, Lakritz & Marabou Schokolade

Die Schweden verfügen über sehr köstliche Süßigkeiten, die sehr gerne über den Schwedenshop bestellt werden. Annas Pepparkakor, bekannt als „Sveriges mäst älskade pepperkaka“ (Schwedens beliebtester Pfefferkuchenkeks), wird nicht nur gerne zur Weihnachtszeit gekauft. Zudem haben die Bewohner des Nordens eine große Vorliebe für Lakritz entwickelt. In Eis, Schokolade, Bonbons und Gummitierchen oder ganz vielen anderen Varianten wird Lakritz verarbeitet. Die Vorliebe der Schweden reicht sogar soweit, dass es in Stockholm eigens ein Lakritsfestivalen gibt. Besonders köstlich ist Marabou Schokolade in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Mintkrokant (Minze-Krokant), Saltlakrits (Salzlakritz), Gräddnougat (Sahne-Nougat) und Apelsinkrokant (Apfelsine-Krokant) treffen auf Klassiker wie Mjölkchoklad (Milchschokolade), Schweizernöt (Schweizer Nuss), Frukt & Mandel (Frucht & Mandel) und Mörk choklad (Dunkle Schokolade) sind nur eine kleine Auswahl aller Sorten, die in Schweden oder hier im Shop erhältlich sind.

Glögg, Streichkäse (Ost) & Köttbullar

Das Sortiment an leckeren schwedischen Lebensmitteln kennt kaum Grenzen. Der Glögg zur Weihnachtszeit wird ebenso gerne bestellt wie der Streichkäse oder die berühmten Köttbullar. Die Fleischbällchen, die mit Lingon (Preiselbeeren) und Kartoffeln serviert werden, genießen auch hierzulande einen Kultstatus.